Lokalnachrichten

Freitag, 08.11.2019 Lokalnachrichten - OM & Region

Kreis bereitet sich auf Notfall vor

Kreis bereitet sich auf Notfall vor
Krisensitzung: Erster Kreisrat Ludger Frische (sitzend, Vordergrund) folgt als Leiter des Stabes der Lagebesprechung des Katastrophenstabs. Foto: Sascha Rühl/Lk Clp

Landkreis Cloppenburg (mt). Sturmböen mit bis zu 120 Stundenkilometern peitschen über den Landkreis Cloppenburg. Bis zu 40 Liter Regen prasseln pro Quadratmeter herab, und zwei Zentimeter große Hagelkörner fallen vom Himmel. Die wichtigsten Bundesstraßen sind mit zahlreichen Bäumen blockiert, in Barßel und Ramsloh ist die Stromversorgung zusammengebrochen. Fast 50 Passagiere müssen kurz darauf aus einem steckengebliebenen Zug befreit werden. Landrat Johann Wimberg entschließt sich, aufgrund der sich verschärfenden Lage den Katastrophenfall auszurufen – nicht real, denn es handelt sich um eine Übung.

Fast neun Monate lang ist die Übung des Katastrophenstabs des Landkreises Cloppenburg vorbereitet worden. Über drei Tage wurde in drei Schichten die Bewältigung eines verheerenden Herbststurms zusammen mit Beratern der Feuerwehr, DLRG, THW, DRK, Psychosozialem Notfalldienst und der Bundeswehr geprobt. Die Fachberater halfen ehrenamtlich. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 9. November entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus OM & Region:
08.11.2019 | Kinder werden auch im Notfall betreut

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Wetter

Donnerstag 7ºC3ºC
Freitag 7ºC5ºC
Samstag 6ºC3ºC

Beilagenwerbung

Social Media

 
 

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile