Lokalnachrichten

Samstag, 09.11.2019 Lokalnachrichten - Friesoythe

Gedenkfeier am renovierten Ehrenmal

Gedenkfeier am renovierten Ehrenmal
Fast fertig: Der Metallring, der das Denkmal in den Bahnhofsplatz erweitert, liegt bereits. Bis zum Volkstrauertag sollen die Arbeiten am Denkmal abgeschlossen und die Bauzäune verschwunden sein. Foto: Stix

Von Heiner Stix

Friesoythe. Premiere beim Volkstrauertag: Zum ersten Mal wird die öffentliche Gedenkveranstaltung am frisch renovierten Denkmal an der Bahnhofstraße stattfinden. Von 11.15 Uhr an werden am Sonntag, 17. November, der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, die Stadt, die Kirchengemeinden und zahlreiche Vereine der Opfer von Krieg, Gewalt und Vertreibung gedenken.

„Es ist schön, dass wir mit dieser Veranstaltung auch das neu gestaltete Denkmal einweihen können“, sagt Heidrun Hamjediers, die Vorsitzende des Ortsverbandes Friesoythe des Volksbundes. Das Ehrenmal an der Bahnhofstraße wurde im Zuge der Innenstadtsanierung um Elemente der früheren Gedenkstätte an der St.-Marien-Straße erweitert. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 9. November entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Donnerstag 7ºC3ºC
Freitag 7ºC5ºC
Samstag 6ºC3ºC

Beilagenwerbung

Social Media

 
 

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile