Lokalnachrichten

Dienstag, 03.12.2019 Lokalnachrichten - Cloppenburg

Freundliche Stimme der Stadt verstummt

Freundliche Stimme der Stadt verstummt
Auf den Menschenfreund: Joseph Voet wie ihn die Cloppenburg kannten und achteten. Foto: Archiv/Susanne Möller

Von Hubert Kreke

Cloppenburg. Joseph Voet hat wie kein anderer die freundliche Stimme und das freundliche Gesicht dieser Stadt über Jahrzehnte verkörpert: Den Menschen ehrlich und ungekünstelt zugewandt, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem Status, immer bereit zuzuhören und auf ihre Situation einzugehen. Jetzt muss die Stadt von diesem natürlichen Sympathieträger Abschied nehmen. Joseph Voet ist am Sonntag im Alter von 91 Jahren gestorben.

Als der gebürtige Dwergter im November 2001 das Amt des Bürgermeisters nach zehn prägenden Jahren abgab, verlieh ihm der Stadtrat den Titel des „Altbürgermeisters“. Voet trug zu diesem Zeitpunkt wegen seines großen öffentlichen Einsatzes schon das Bundesverdienstkreuz. Nur ein Jahr später ernannte der Stadtrat ihn einstimmig zum Ehrenbürger, was mehr als passend erschien: Denn Voet hat sich für alle Bürger engagiert – nicht nur 40 Jahre in der ehrenamtlichen Politik. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 4. Dezember entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 10ºC8ºC
Sonntag 11ºC7ºC
Montag 8ºC3ºC

Beilagenwerbung

Social Media

 
 

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile