Lokalnachrichten

Freitag, 14.02.2020 Lokalnachrichten - Emstek

Rufbus eine Stunde im Voraus buchen

Rufbus eine Stunde im Voraus buchen
Symbolfoto: Honkomp

Von Thomas Vorwerk

Emstek. Sportlich gesehen ist die Zehn-Kilometer-Distanz eine Langstrecke und Emsteks Bürgermeister Michael Fischer sieht auch das Rufbus-Projekt nicht als schnellen Sprint. Die Verbindung zwischen Emstek und Cloppenburg – knapp zehn Kilometer – muss sich etablieren, sagte er am Donnerstag in einem Pressegespräch im Emsteker Rathaus. Und das werde Jahre dauern.

Damit das gelingt, gibt es Info-Veranstaltungen und es sollen Paten und Multiplikatoren gewonnen werden, die den Rufbus bekannt machen und beim Umgang mit der App helfen. Am 8. März wird es einen Info-Stand auf dem Forsythiensonntag geben. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 14. Februar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Beilagenwerbung

Social Media

 
 

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile