Barßel

Freitag, 14.12.2018 Lokalnachrichten - Barßel

Polizei schnappt mutmaßliche Profi-Diebe

Polizei schnappt mutmaßliche Profi-Diebe
Symbolfoto: dpa

Barßel (mab). Zunächst sah alles nach einem harmlosen Diebstahl aus – doch dann wurde klar: Die Polizei konnte offenbar zwei professionelle Ladendiebe aus Bremen dingfest machen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurden die Beamten am Donnerstagmittag zu einem Supermarkt in Barßel gerufen. Die dortigen Mitarbeiter hatten eine Frau beim Ladendiebstahl erwischt. Die Polizisten trafen im Markt auf eine 51-Jährige aus Bremen. Die geklaute Ware wurde ihr abgenommen. Im Verlauf der Befragung der 51-Jährigen ergaben sich laut Polizei aber mehr und mehr Ungereimtheiten.

Die Beamten wurden misstrauisch und hatten wohl den richtigen Riecher: Nachdem die Frau den Supermarkt verlassen durfte, behielten sie sie im Auge. Die Frau ging zu einem Auto. In der Nähe stand ein 62-Jähriger aus Bremen, der offenkundig mit dem gescheiterten Diebstahl in Zusammenhang stand. Die Polizisten stellten nun beide zur Rede und wollten einen Blick in den Wagen werfen. Dort fanden sie Ware im Wert von 1000 Euro, die offenbar aus diversen anderen Ladendiebstählen stammten. Die Polizei stellte die Waren sicher und will nun klären, woher das Diebesgut stammt. Gegen das Paar wird weiter ermittelt.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile