Anzeige

Bösel

Samstag, 30.12.2017 Lokalnachrichten - Bösel

Museumseisenbahner wieder Opfer von Vandalen

Museumseisenbahner wieder Opfer von Vandalen
Archivfoto: Kreke

Bösel (mab). Die Polizei sucht nach Zeugen, die verdächtige Personen bei der Betriebswerkstatt des Museumseisenbahnverein Friesoythe-Cloppenburg auf dem Bahnhof in Bösel beobachtet haben könnten. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, ist zwischen dem 28. und 30. Dezember das Glas eines Fensters der Werkstatt eingeschlagen worden. Außerdem haben die Täter offenbar zehn bis zwölf Schüttraummeter Stammholz von einem Gleiskraftanhänger gestohlen. Die Höhe des entstandenen Schadens konnte die Polizei in Friesoythe noch nicht einschätzen.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Mitglieder des Vereins Opfer von blinder Zerstörungswut geworden sind. Schon im vergangenen Jahr kapitulierten sie und mussten schweren Herzens zwei historische Waggons verkaufen, weil sich der Verein keine teure Restaurierung der demolierten Waggons leisten konnte. Für die Bahn-Liebhaber aus Cloppenburg und Friesoythe war es ein bitterer Abschied. Denn letztlich ist dem Verein der ständig wiederkehrende Vandalismus an den Gleisen zu teuer geworden, um das historische Kulturgut zu erhalten.

Zweimal wurden Instrumente in der Schalttafel und Scheiben eingeschlagen, ein anderes Mal in Garrel viele Sitze mit Teer beschmiert. Verbittert sind die Mitglieder vor allem, weil von den Randalierern nichts zu holen ist, selbst wenn sie erwischt werden. Im Februar wurden immerhin zwei Täter vor Gericht gestellt und zu Geldstrafen von rund 2500 Euro verurteilt.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Wetter

Dienstag 14ºC10ºC
Mittwoch 13ºC6ºC
Donnerstag 13ºC4ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile