Anzeige

Cappeln

Mittwoch, 24.10.2018 Lokalnachrichten - Cappeln

Cappelner Spielplätze haben Potenzial

Cappelner Spielplätze haben Potenzial
Das ist dann mal weg: Erhebliche Defizite hat Studentin Anna Teepker auf vier Spielplätzen festgestellt. Foto: Thomas Vorwerk

Von Thomas Vorwerk

Cappeln. Halbzeit beim Spielplatzkonzept in der Gemeinde Cappeln – zumindest nach dem Zeitstrahl von Anna Teepker, die im Rahmen ihrer Bachelor-Arbeit 22 öffentliche Spielplätze in der Gemeinde näher analysiert hat. Gute Ansätze hat sie dabei gefunden, aber es gibt noch Entwicklungspotenzial, wie am Montag während der Sitzung des Ausschusses für Familie, Jugend und Sport deutlich wurde. Als jüngste Gemeinde Niedersachsens habe sich Cappeln für ihre Arbeit geradezu angeboten, schwärmte die Studentin und erklärte gleichzeitig, wie wichtig diese Bereiche für die Entwicklung des Nachwuchses sind. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe 24. Oktober entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile