Cappeln

Donnerstag, 13.12.2018 Lokalnachrichten - Cappeln

„Wenn er gebraucht wird, ist er halt da“

„Wenn er gebraucht wird, ist er halt da“
Strahlende Gesichter: Mit Ludger Meyer und Ehefrau Rita freuten sich Bürgermeister Marcus Brinkmann (links), DFB-Vizepräsident Eugen Gehlenborg (2. von links) und NFV-Kreisvorsitzender Hans-Jürgen Hoffmann (rechts). Foto: Thomas Vorwerk

Von Thomas Vorwerk

Cappeln. Mit ein paar einfachen Aufgaben im Sportverein fängt es an und am Ende ist man Vizepräsident des Deutschen Fußballbundes (DFB). So, wie bei Egon Gehlenborg, muss es nicht zwingend laufen, doch der DFB-Vize zeigte damit am Mittwoch im Cappelner Rathaus auf, dass es häufig nicht bei ein paar wenigen Aufträgen bleibt. So wie im Fall Ludger Meyer, der im Rahmen eines kleinen Festaktes mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet wurde. Mit dem Vorschlag habe man den richtigen Mann benannt, meint auch Bürgermeister Marcus Brinkmann. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 13. Dezember entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile