Cappeln

Mittwoch, 02.01.2019 Lokalnachrichten - Cappeln

Fachwerk-Stall wird Raub der Flammen

Fachwerk-Stall wird Raub der Flammen
Foto: Kulgemeyer

Sevelten (hk/hek). Ein Stall ist am frühen Mittwochabend in Sevelten zum Raub der Flammen geworden. Das ältere Fachwerkgebäude brannte trotz des schnellen Eingreifens von rund 60 Feuerwehrleuten aus. Zwei Bullen konnten gerettet werden.

Der Brand brach gegen 18 Uhr im Dachstuhl aus. Dort lagerte nach Angaben des Besitzers Stroh. Eine Stromleitung gab es nicht, so dass ein Kurzschluss als Brandursache auszuschließen ist. Ersten Vermutungen am Brandort zufolge könnte ein Feuerwerkskörper die Ursache sein.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Cappeln, Schwichteler und Elsten waren schnell am Einsatz­ort. Sie mussten Schlauchleitungen über zum Teil mehrere hundert Meter Strecke legen. Die Kameraden konnten ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte, strohgedeckte Wohnhaus verhindern. Außerdem waren die Polizei, das DRK und die EWE im Einsatz. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile