Essen

Mittwoch, 02.01.2019 Lokalnachrichten - Essen

Verstärkung für Dorfhelferinnen-Station

Team will mit zwei weiteren Kräften der gestiegenen Nachfrage begegnen
Verstärkung für Dorfhelferinnen-Station
Mit Herz und Hand vor Ort: Gertrud Taphorn (rechts des Plakats), ihre Stellvertreterin Renate Leiber (Dritte von rechts),die neue Kuratoriumsvorsitzende Brigitte Stratmann-Grandke (rechts neben Tap­horn) und Claudia Kemlage (links des Plakats). Zu Gast war die Geschäftsführerin des DHW, Renate Kräft (Vierte von rechts). Foto: Alexandra Lüders

Von Alexandra Lüders

Badbergen/Essen. In verschiedensten familiären Notsituationen engagieren sich auch viele Dorfhelferinnen aus dem Oldenburger Münsterland in der Dorfhelferinnen-Station Badbergen-Bramsche - und das mit zunehmendem Erfolg und großer Nachfrage. So lautete das positive Resumé der Jahreshauptversammlung dieser Dorfhelferinnen-Station. Als neue Kuratoriumsvorsitzende fungiert Brigitte Stratmann-Grandke, während Claudia Kemlage ihre Vertretung übernimmt. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 3. Januar – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile