Anzeige

Essen

Mittwoch, 30.01.2019 Lokalnachrichten - Essen

Ohne Rassismus und mit Courage

Ohne Rassismus und mit Courage
„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“: Dr. Marie Bludau (Niedersächsisches Kultusministerium), Umit Demir, Julia Pepke, Doris Sieverding (Elternvertreterin), Lucy Weinmann, Michel Höffer, Simon Irmer, Werner Themann (Rasta Vechta), Fachlehrer Gerold Krause, Schulleiter Alexander Scherbring, Matthias Meyer (Gemeinde Essen), Dorothee Anneken (Förderverein der Schule) und Christina Willenborg (Schulsozialarbeiterin). Foto: Clemens Sperveslage

Von Clemens Sperveslage

Essen. Die Oberschule Essen darf sich jetzt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ nennen. In einer Feierstunde übergab Dr. Marie Bludau von der Landesdirektion Schule ohne Rassismus des Niedersächsische Kultusministeriums die entsprechende Urkunde und ein Schild. Gewürdigt wurden damit unter anderem Kooperationsspiele zur Stärkung der Klassengemeinschaft und der Umgang mit Konflikten mit Schwerpunkt Social Media. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 31. Januar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile