Friesoythe

Dienstag, 05.02.2019 Lokalnachrichten - Friesoythe

Lasershow zeigt Hakenkreuz in Disco

Lasershow zeigt Hakenkreuz in Disco
Für Irritation gesorgt: Das Bild zeigt die Lasershow, die für einige Sekunden in der Friesoyther Diskothek zu sehen war. Foto: Screenshot

Friesoythe (höf). Nach einer Lasershow während einer „Abi-Party XXL“ in der Friesoyther Discothek „Extra“ ermittelt jetzt das Staatsschutz-Kommissariat.

In der Nacht zu Samstag waren während der Feier für eine kurze Zeit zwei Hakenkreuze per Lichttechnik an die Wand geworfen worden. Anwesende Gäste haben Videos gedreht und in sozialen Netzwerken veröffentlicht. Die Filme zeigen, dass die Symbole über mehrere Sekunden lang deutlich zu erkennen waren.

Die Aktion hat für viel Aufsehen und Aufregung gesorgt. Wie ein Polizeisprecher im MT-Gespräch mitteilte, wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Aufgrund des Vorfalls habe das zuständige Fachkommissariat für Staatsschutz die Ermittlungen aufgenommen.

Nähere Einzelheiten könnten zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht mitgeteilt werden. Das Video wurde in den sozialen Netzwerken zahlreich geteilt und verbreitete sich seit dem Wochenende rasant schnell.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Wetter

Donnerstag 26ºC9ºC
Freitag 26ºC11ºC
Samstag 29ºC13ºC

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile