Friesoythe

Donnerstag, 07.02.2019 Lokalnachrichten - Friesoythe

Tempo 30 kommt sukzessive

Tempo 30 kommt sukzessive
Es gilt Tempo 30: Sven Stratmann, Anita kl. Schlarmann und Frank nehmen die neuen Schilder in Augenschein. Foto: Stadt Friesoythe

Friesoythe (mt). Die Stadt Friesoythe optimiert in diesen Tagen die Tempo-30-Bereiche vor allen Grundschulen und Kindertagesstätten. Die neuen Schilder zeigen nicht nur die Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 Stundenkilometer an, sondern auch die zeitliche Beschränkung von montags bis freitags, jeweils von 7 bis 17 Uhr, und die streckenbezogene Tempobeschränkung je nach Örtlichkeit auf einer Länge von höchstens 300 Metern. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 8. Februar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Friesoythe:
07.02.2019 | Frauen und Weihe: „Bei uns ist die Zeit reif“

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Dienstag 22ºC11ºC
Mittwoch 24ºC11ºC
Donnerstag 23ºC10ºC

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile