Friesoythe

Dienstag, 04.02.2020 Lokalnachrichten - Friesoythe

„Wir sehen eine gewisse Dringlichkeit“

„Wir sehen eine gewisse Dringlichkeit“
Symbolfoto: dpa

Von Heiner Stix

Friesoythe. Die CDU/FDP-Fraktion im Friesoyther Stadtrat hält es für erforderlich, den Standort für die neue Sporthalle im Kernort Friesoythe schnellstmöglich festzulegen. In einem Pressegespräch erläuterte der Fraktionsvorstand, warum er kürzlich einen entsprechenden Antrag an die Stadtverwaltung gerichtet hatte (MT berichtete).

Gegenstand der Diskussion ist das vom Landkreis erworbene Grundstück neben dem Albertus-Magnus-Gymnasium (AMG). Hier könnte die neue Halle entstehen, sofern die politischen Gremien des Landkreises beschließen, das Gelände nicht allein für eine spätere Erweiterung des AMG, sondern zu einem großen Teil eben für die Sporthalle zu nutzen. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe 4. Februar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile