Garrel

Mittwoch, 19.12.2018 Lokalnachrichten - Garrel

27-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

27-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Symbolfoto: dpa

Garrel (her). Schwer verletzt wurde ein 27-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Garrel. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann um 17.33 Uhr auf dem Heideweg unterwegs. Der Osnabrücker fuhr mit seinem Transporter in Richtung Staatsforsten. Weil er wohl zu schnell unterwegs war, verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte frontal gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen hatte er den Sicherheitsgurt nicht angelegt. Vor Ort waren 25 Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Garrel, die den Verletzten aus dem Fahrzeug befreiten. Zur Versorgung waren zwei Rettungs- und ein Notarztwagen vor Ort. Am Transporter entstand Schaden in Höhe von 17000 Euro, er musste abgeschleppt werden.

Besonders hebt die Polizei den couragierten Einsatz der Ersthelfer hervor. Sie versorgten den Verletzten auch noch nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, sicherten die Unfallstelle ab, setzten den Notruf ab und wiesen die Einsatzkräfte bei deren Ankunft bestens ein.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile