Garrel

Donnerstag, 24.01.2019 Lokalnachrichten - Garrel

84-Jähriger kann das Stehlen nicht lassen

84-Jähriger kann das Stehlen nicht lassen
Symbolfoto: Vorwerk

Garrel/Cloppenburg (ma). Das Cloppenburger Amtsgericht hat am Donnerstag einen 84-jährigen aus Garrel wegen Diebstahls verurteilt. Er hatte in Garrel Eiergeld gestohlen – ganze 10,20 Euro. Und das, obwohl er unter Bewährung wegen früherer Taten stand. Das Gericht beließ es aber auch in diesem Fall noch bei einer Bewährungsstrafe (fünf Wochen Haft auf Bewährung) und schickte den betagten Herrn nicht schon wieder ins Gefängnis. Dort verbrachte er bereits zwölf Jahre seines Lebens. 212 Diebstähle gehen auf sein Konto. Der 84-Jährige ist unbelehrbar. Den ausführlichen Gerichtsbericht lesen Sie in der Ausgabe am 25. Januar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Garrel:
24.01.2019 | Krichbaum will Senioren ein Gehör geben

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile