Lastrup

Mittwoch, 09.01.2019 Lokalnachrichten - Lastrup

Die Sinnfrage stellt sich gar nicht erst

Die Sinnfrage  stellt sich gar nicht erst
Engagiert: Im St. Elisabeth-Stift lernen Auszubildende und Freiwilligendienstler gemeinsam den Pflegeberuf kennen (von links: Anja Kollmer, Schirin Madjid, Henrik Haar, Britt Schulte und Jonas Becker). Ihre Ausbildungsbegleiterin ist Nicole Wende. Foto: Meyer

Von Georg Meyer

Lastrup. Wenn Anja Kollmer etwas an ihrem Beruf ärgert, dann sind es seine Klischees. „Wir wischen nicht den ganzen Tag alten Menschen die Popos ab“, betont die angehende Altenpflegerin. Und im Seniorenheim rieche es auch nicht nach Tod. Wer das nicht glaube, könne gern vorbeischauen und sich selbst ein Bild machen.

Kollmer ist eine von 17 Auszubildenden im Lastruper St.-Elisabeth-Stift. Die Einrichtung bietet jungen Leuten auch Stellen für den Freiwilligendienst an. Und die sind gefragt. Bis zu fünf „Bufdis“ oder „FSJler“ schnuppern ein Jahr lang in den Beruf hinein. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 9. Januar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile