Lastrup

Montag, 03.02.2020 Lokalnachrichten - Lastrup

Hubschrauber und Drohne kreisen über Unfallstelle

Hubschrauber und Drohne kreisen über Unfallstelle
Symbolfoto: dpa

Lastrup (mab). Ein mysteriöser Unfall in Lastrup, bei dem zwei Männer schwer verletzt wurden, beschäftigt derzeit die Polizei. Denn bislang ist unklar, wie es zu dem Unfall gekommen ist und wer ihn überhaupt verursacht hat. In der Nacht zu Sonntag gegen 2.45 Uhr wurde der Polizei der Unfall gemeldet: Ein Transporter war auf der Kreuzung der Vlämischen Straße und Dillen gegen eine Leitplanke geprallt. In dem Transporter befanden sich zwei Männer, die schwer verletzt waren.

Während sich die Rettungskräfte um die Verletzten kümmerten, stellte sich heraus, dass sich offenbar eine dritte Person zum Zeitpunkt des Unfalls in dem Transporter befunden hatte. Von dem Mann fehlte allerdings jede Spur. Um auszuschließen, dass dieser dritte Mann nicht verletzt in der näheren Umgebung in einer hilflosen Lage ist, wurde ein Hubschrauber der Bundespolizei angefordert. Zusätzlich ließ ein Team der Cloppenburger Feuerwehr eine Drohne mit Wärmebildkamera aufsteigen. So sollte aus der Luft der Bereich um die Unfallstelle abgesucht werden – die Suche blieb allerdings erfolglos.

Später stellte sich heraus, dass der gesuchte Mann nach dem Unfall nach Hause gegangen ist und die beiden schwer verletzten Mitfahrer zurückließ. Die Polizei versucht nun, den Unfall zu rekonstruieren und vor allem zu klären, wer am Steuer des Transporters gesessen hat. Weitere Angaben macht die Polizei mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht. Den Unfallschaden schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile