Lastrup

Dienstag, 21.04.2020 Lokalnachrichten - Lastrup

Kamin und Dachstuhl geraten in Brand

Kamin und Dachstuhl geraten in Brand
Foto: FFW Lastrup

Lastrup (mt). Am Dienstag geriet aus bislang unbekannter Ursache ein Kamin sowie ein Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Lönsstraße in Lastrup in Brand. Zum Zeitpunkt der Brandentdeckung befanden sich keine Personen in der Immobilie. Von den fünf Bewohnern - drei Erwachsene und zwei Kinder - musste ein Erwachsener mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Familie zieht zunächst zu Verwandten nach Essen.

Der Kamin brannte vollständig aus, das Dachgeschoss wurde durch das Feuer vollständig beschädigt.Das Einfamilienwohnhaus ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Bewohner des Hauses sind zunächst bei einem Nachbar untergekommen. Der Gesamtschaden wird bislang auf etwa 180.000 Euro geschätzt. Zur Brandbekämpfung waren etwa sieben Einsatzfahrzeuge und 70 Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren Lastrup und Löningen vor Ort. Darüber hinaus befanden sich vorsorglich ein Rettungswagen und Kräfte der Psychosozialen Notfallversorgung zur Betreuung der Bewohner vor Ort.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile