Lastrup

Dienstag, 28.04.2020 Lokalnachrichten - Lastrup

Der Landkreis hat jetzt das letzte Wort

Der Landkreis hat jetzt das letzte Wort
Isoliertes Leben: Die Bewohner in den Alten- und Pflegeheimen dürfen momentan noch keinen Besuch empfangen. Foto: Meyer

Von Georg Meyer
Essen/Lastrup. Seit fast sieben Wochen dürfen die Bewohner im St.-Leo-Stift keinen Besuch empfangen. Sie, ihre Angehörigen, aber auch die Pflegekräfte gehen durch eine schwere Zeit. Das Leben im Seniorenheim werde immer anstrengender, bestätigt Pflegedienstleiterin Helga Boklage. Doch ihre Hoffnung wächst: Ende der Woche wird der Landkreis über eine Lockerung des Besuchsverbotes entscheiden.
Wie andere Pflegedienstleitungen auch hat Helga Boklage der Behörde ein Konzept eingereicht, in dem sie darlegt, wie das Virus aus ihrer Einrichtung ferngehalten werden soll, wenn Kinder bald wieder ihre Mütter, Ehefrauen ihre Männer wiedersehen dürfen. Der Landkreis legte 20 Kriterien fest, die zwingend eingehalten werden müssen. In Essen etwa sollen Besucher zunächst unterschreiben, dass sie keinerlei Krankheitssymptome haben. Anschließend müssen sie sich gründlich ihre Hände desinfizieren und einen Mund- und Nasenschutz anlegen. Die Besuche würden auch nicht direkt im Gebäude, sondern entweder im Garten oder in der zurzeit nicht genutzten Tagespflege stattfinden, erklärt Boklage. Bewohner dürfen pro Tag nur einen Besucher empfangen. Dieser muss mindestens 16 Jahre alt sein. Schon nach einer halben Stunde heißt es wieder Lebewohl sagen. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 29. April – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile