Lastrup

Dienstag, 05.05.2020 Lokalnachrichten - Lastrup

SEK überwältigt 43-Jährigen in Holte-Lastrup

SEK überwältigt 43-Jährigen in Holte-Lastrup
Symbolfoto: dpa

Lähden (mel). Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei Niedersachsen hat in der Nacht zu Dienstag in Holte-Lastrup einen 43-jährigen Familienvater überwältigt und festgenommen. Der Mann hatte damit gedroht, das Haus an der Lähdener Straße in Brand zu setzen, in dem er sich mit seiner Frau und den beiden gemeinsamen Kindern befand. Das SEK konnte die Situation beenden, ohne dass jemand körperlich zu Schaden kam.

Die Beamten waren am späten Abend über die Vorgänge in dem Haus informiert worden und nutzten schließlich gegen 1.45 Uhr einen günstigen Moment für den Zugriff. Sie überwältigten den 43-Jährigen, der sich in der Folge widerstandslos festnehmen ließ. Seine Ehefrau und die beiden sechs- und 13-jährigen Kinder blieben körperlich unverletzt und sind wohlauf. Zu den Hintergründen der Tat herrscht aktuell noch Unklarheit. Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft laufen.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile