Lastrup

Donnerstag, 07.05.2020 Lokalnachrichten - Lastrup

Corona reißt Loch in Lastruper Haushalt

Corona reißt Loch in Lastruper Haushalt
Schwierige Zeiten: Die Coronakrise macht auch den Lastruper Betrieben zu schaffen. Das hat auch Folgen für die Gemeindekasse. Foto: gy

Von Georg Meyer
Lastrup. Die Coronakrise reißt ein tiefes Loch in den Haushalt der Gemeinde Lastrup. „Wir verzeichnen schon jetzt erhebliche Einbußen bei der Gewerbesteuer“, bestätigt Bürgermeister Michael Kramer. Die zu Beginn des Jahres auf 4,6 Millionen Euro taxierte Steuereinnahme werde sich halbieren.
„Dieser Schlag trifft uns hart“, sagt Kramer. Während die örtlichen Firmen mit den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie kämpfen, hat die Gemeinde die Steuervorauszahlungen inzwischen auf null gesetzt. Obwohl er vorsichtig kalkuliert hatte, erhoffte sich Kramer bei der Ausarbeitung des Haushaltsplans insgeheim eine noch höhere Gewerbesteuer. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 08. Mai – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile