Lindern

Donnerstag, 03.01.2019 Lokalnachrichten - Lindern

„Den Gleitflug müssen wir noch verschieben“

„Den Gleitflug müssen wir noch verschieben“
Wird im März eingeweiht: Die Bauarbeiten für den neuen eingruppigen Kindergarten und die im modernen Anbau des denkmalgeschützen Hauses Eilers untergebrachten Kinderkrippe sind inzwischen auf der Zielgeraden. Foto: Willi Siemer

Von Willi Siemer

Lindern. Nach den ebenso arbeits- wie finanzintensiven Jahr 2018 hatten Verwaltung und Rat es im jetzt gerade begonnenen Jahr ruhiger angehen lassen wollen. „Den eigentlich vorgesehenen Gleitflug nach einem Jahr mit sehr großen, wegweisenden Projekten müssen wir noch einmal verschieben und stattdessen in den kommenden zwölf Monaten weiter durchstarten“. Linderns Bürgermeister Karsten Hage nutzt ein Bild aus der Fliegersprache, um in seinem kombinierten Jahresrück- und -ausblick die gegenwärtige Situation zu beschreiben. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 3. Januar – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile