Löningen

Donnerstag, 04.07.2019 Lokalnachrichten - Löningen

Betrunken tödlichen Unfall verursacht: 22 Monate Haft

Betrunken tödlichen Unfall verursacht: 22 Monate Haft
Symbolfoto: dpa

Löningen/Cloppenburg (ma). Ein 23 Jahre alter Mann aus Löningen hat sich am 20. Januar dieses Jahres betrunken an Steuer seines Wagens gesetzt und einen Unfall verursacht. Ein vierfacher Familienvater wurde dabei tödlich verletzt. Am Donnerstag verurteilte das Cloppenburger Amtsgericht den Unfallverursacher wegen fahrlässiger Tötung zu 22 Monaten Gefängnis. Aufgrund des grausamen Tatgeschehens und der Schwere der Schuld gab es für den nicht vorbestraften Angeklagten keine Bewährung mehr. Den ausführlichen Gerichtsbericht lesen Sie in der Ausgabe am 5. Juli entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Löningen:
04.07.2019 | A-Team gewinnt die „Überhäsigen Spiele“

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile