Löningen

Samstag, 06.07.2019 Lokalnachrichten - Löningen

Hase führt schon wieder Niedrigwasser

Hase führt schon wieder Niedrigwasser
Landzunge im Fluss: Das Hasebett (hier bei Löningen) ist an manchen Stellen trockengelegt. Foto: Meyer

Von Georg Meyer

Löningen. Wie im vergangenen Sommer führt die Hase derzeit erneut wenig Wasser. Für die Fische im Fluss sei die Situation aber bislang nicht dramatisch, beruhigt Carsten Lippe, Pressesprecher des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz (NLWKN). Noch ist für sie genügend Sauerstoff vorhanden.

An der Messstelle „Große Hase“ in Bunnen liegt der Pegel derzeit bei 33 Zentimeter (cm) und damit deutlich unter dem mittleren Wert, der an dieser Stelle 111 cm beträgt. Bis zum niedrigsten, seit 2008 gemessenen Pegel von gerade einmal sieben Zentimeter ist es somit noch ein gutes Stück hin. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 6. Juli entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile