Molbergen

Donnerstag, 07.03.2019 Lokalnachrichten - Molbergen

Molbergen: CDU nominiert Imke Märkl

Molbergen: CDU nominiert Imke Märkl
Setzte sich bei der Stichwahl durch: Die CDU Molbergen zieht mit Imke Märkl (zweite von rechts) in den Bürgermeisterwahlkampf. Foto: Hoff

Von Sandra Hoff

Molbergen. Die CDU Molbergen zieht mit Imke Märkl in den Bürgermeisterwahlkampf. Die 56-jährige Gymnasiallehrerin setzte sich Donnerstagabend bei der Mitgliederversammlung gegen zwei Mitbewerber durch. Der Verwaltungsbeamte Stefan Beumker und der Jurist Eike Sven Fischer hatten das Nachsehen. Im ersten Wahlgang errang keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit. Im zweiten Wahlgang setzte sich Märkl dann mit 64 zu 45 der abgegebenen Stimmen klar von Eike Sven Fischer ab.

110 CDU-Mitglieder beteiligten sich an der Urwahl. Bei der Stichwahl gab es 109 gültige Stimmen und eine Enthaltung. Bislang tritt Märkl bei der Bürgermeisterwahl am 26. Mai noch ohne Gegenkandidaten an.

Nächster Artikel aus Molbergen:
07.03.2019 | Mehr Geld für Verantwortliche der Feuerwehr

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile