Molbergen

Freitag, 31.01.2020 Lokalnachrichten - Molbergen

58-Jähriger von Jugendlichen angegriffen

58-Jähriger von Jugendlichen angegriffen
Symbolfoto: dpa

Molbergen (mab). Die Polizei sucht nach einer Körperverletzung nach vier Jugendlichen. Einer von ihnen soll einen 58-Jährigen durch einen Angriff verletzt haben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, passierte der Vorfall bereits am vergangenen Wochenende. Der 58-Jährige befand sich am Samstag, 25. Januar, kurz vor 1 Uhr auf der Peheimer Straße in der Nähe einer Bar, als er offenbar mit vier Jugendlichen in eine Diskussion geriet. Ein Mitglied dieser Gruppe schlug dem 58-Jährigen Molberger dann mindestens zwei Mal ins Gesicht. Der Mann stürzte zu Boden und wurde durch den Angriff verletzt.

Anhand der Zeugenaussage und Täterbeschreibungen geht die Polizei davon aus, dass es sich bei den Verdächtigen um Jugendliche handelt. So soll ein Jugendlicher etwa 14 bis 16 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß sein. Er hat blonde Haare. Ein zweiter Jugendlicher trug an dem Abend eine auffällige grüne Jacke mit Kapuze und Fellkragen. Zeugenhinweise an die Polizei in Molbergen unter 04475/1565.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile