Anzeige

OM & Region

Donnerstag, 07.02.2019 Lokalnachrichten - OM & Region

Ordensbrüder verlassen das Haus Don Bosco

Ordensbrüder verlassen das Haus Don Bosco
Jährlicher Höhepunkt im Haus Don Bosco: Das Pfingstfestival mit mehreren hundert Messdienern. Foto: MT-Archiv

Calhorn (mt). Die Ankündigung dürfte viele überraschen: Die Salesianer Don Boscos geben ihre Niederlassung in Calhorn auf. Das Haus Bosco ist eine wichtige Jugendbildungsstätte. Dort findet zum Beispiel jedes Jahr das Pfingstfestival mit mehreren hundert Messdienern statt.

„Wir bedanken uns sehr für die große Wertschätzung vieler Menschen in Calhorn, in Bevern, in der
Gemeinde Essen und in der Region für die vertrauensvolle Zusammenarbeit“, erklärte Pater Reinhard Gesing am Donnerstag. Er ist Provinzial der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos. „Der zahlenmäßig starke Rückgang der Mitbrüder in den letzten Jahren zwingt uns zur Konzentration unserer Gemeinschaften und zu diesem Schritt. Dabei gilt es leider auch, sich von Orten mit langer Tradition zu verabschieden.“ Die Schließung der Ordensniederlassung wurde für den 31. Juli 2020 angekündigt.

Über 40 Jahre war das Haus Don Bosco „ein Ort der menschlichen und geistlichen Bildung junger
Menschen“. Nun aber stände nicht das notwendige Personal aber auch Kapital zur Verfügung, um das Haus zukunftsfähig zu halten. Aktuell leben dort sieben Ordensbrüder. Die neun ehrenamtlichen und angestellten Mitarbeiter wurden bereits über den Schritt informiert. Die Entscheidung bedeutet aber auch einen Einschnitt in der Seelsorge im Südkreis: Die Salesianer waren zuletzt in der Pfarrei St. Bartholomäus Essen und St. Petrus Lastrup tätig.

Wie es ab August 2020 mit dem Haus weitergehen soll, ist noch unklar. „Die Gemeinschaft hinterlässt ein Lücke, die nicht einfach geschlossen werden kann“, erklärte Weihbischof Theising in einer ersten Stellungnahme. Es stimme ihn wehmütig, dass dies „nach der Schließung des Benediktinerpriorats in Damme nun die zweite Aufgabe eines bedeutenden geistlichen Ortes im Oldenburger Land in nur kurzer Zeit“ sei.

Nächster Artikel aus OM & Region:
07.02.2019 | Wälder sind in einem guten Zustand

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile