Anzeige

OM & Region

Freitag, 08.02.2019 Lokalnachrichten - OM & Region

„Ärztegefälle“ ist erst in Jahren aufzuholen

„Ärztegefälle“ ist erst in Jahren aufzuholen
Untersucht die Versorgungslage: Allgemeinmediziner Christoph Paschen kritisiert zu späte Amreize für den Nachwuchs. Foto: Praxis Paschen

Von Hubert Kreke

Cloppenburg/Cappeln. Die Landkarte der Hausärzte im Kreis gleicht eher einer „Stadtkarte“: 25 Allgemeinmediziner konzentrieren sich in Cloppenburg, 16 in der Stadt Friesoythe. In Lindern praktizieren hingegen nur zwei niedergelassene Hausärzte. In Cappeln, wo Christoph Paschen praktiziert, sind drei Praxen geöffnet. Noch.

Denn das Durchschnittsalter der niedergelassenen Ärzte liegt bei 57 Jahren. Paschen, ihr Sprecher im Landkreis, fürchtet: „Einige Praxen werden schließen.“ Weil sie keinen Nachfolger finden. „Da ist zu lange der Kopf in den Sand gesteckt worden“, meint der Arzt: „Im Umland der Städte wird es schwierig.“ Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 8. Februar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile