OM & Region

Dienstag, 11.02.2020 Lokalnachrichten - OM & Region

Biss-Attacke: Polizei ermittelt Hundehalter

Biss-Attacke: Polizei ermittelt Hundehalter
Symbolfoto: dpa

Holdorf (mab). Die Polizei Cloppenburg-Vechta und Staatsanwaltschaft Oldenburg ermitteln gegen einen Mann aus Holdorf wegen fahrlässiger Körperverletzung und unterlassener Hilfeleistung. Der Mann soll dafür verantwortlich sein, dass ein 55-Jähriger aus Holdorf von einem Hund angegriffen und dadurch schwer verletzt wurde.

Der Vorfall passierte bereits im August. An jenem Morgen war das 55-jährige Opfer dabei, Arbeiten im Holdorfer Schwimmbad zu erledigen. Aus dem angrenzenden Maisfeld näherte sich plötzlich ein Hund, der den 55-Jährigen attackierte. Der Mann erlitt schwere Bissverletzungen an den Armen und Beinen. Kurz darauf näherte sich der zunächst unbekannte Mann in Begleitung eines weiteren Hundes. Doch anstatt dem Opfer zu helfen, leinte der Mann den aggressiven Hund an und verschwand. Nach einem ersten Fahndungsaufruf der Polizei seien zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen. Einige Hinweise führten schließlich zu dem jetzt verdächtigen Mann.

Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 12. Februar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus OM & Region:
11.02.2020 | Unfälle: Schnee überrascht Autofahrer

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile