Saterland

Dienstag, 05.02.2019 Lokalnachrichten - Saterland

Polizei lässt sich nicht zum Narren halten

Polizei lässt sich nicht zum Narren halten
Abstimmung: Einsatzleiter Matthias Lingnau (hinten) zeigt seinem Kollegen Karsten Knelangen auf einer Karte, wo die Kontrolle der Festwagen stattfinden soll. Foto: Horste Wilken

Ramsloh (hn). Die Polizei lässt sich beim Karnevalsumzug in Ramsloh am Sonntag, 24. Februar, nicht zum Narren halten: Mehrere Streifenwagenbesatzungen des zuständigen Kommissariats in Friesoythe werden während der Großveranstaltung im Einsatz sein, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen – unterstützt von speziell für den Straßenverkehr ausgebildeten Kollegen der sogenannten Verfügungseinheit (VE) aus Cloppenburg.

Um von vornherein Missverständnisse zwischen den verantwortlichen Fahrzeugführern und der Polizei zu vermeiden, nutzten die Ordnungshüter kürzlich die Gelegenheit und betrieben während einer von der Karnevalsgesellschaft (KGV) Ramsloh ins Leben gerufenen Informationsveranstaltung in der Realschul-Aula Aufklärungsarbeit. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 6. Februar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Saterland:
05.02.2019 | Mit Fallschirm-Modus mobile Sicherheit

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile