Saterland

Donnerstag, 30.01.2020 Lokalnachrichten - Saterland

Polizei hat wachsames Auge auf Umzug

Polizei hat wachsames Auge auf Umzug
Kontrolle: Polizeioberkommissar Karsten Knelangen (Zweiter von rechts), der in diesem Jahr wieder die polizeiliche Einsatzleitung für die Großveranstaltung übernimmt, wird die Umzugsfahrzeuge wieder besonders im Auge haben. Foto Wilken

Von Horst Wilken

Ramsloh. Ein waches Auge hat die Polizei schon im Vorfeld des Karnevals Ramsloh auf die Umzugsteilenehmer. Während einer Informationsveranstaltung leistete sie Aufklärungsarbeit, um von vornherein Missverständnisse zwischen den motorisierten Narren und den Ordnungshütern vermeiden zu können. Schließlich erwartet der Präsident der Karnevalsgesellschaft (KVG) Ramsloh, Michael Schmidt, zum Umzug, der gleichzeitig Höhepunkt der närrischen Session im Saterland ist, entlang der Strecke mehr als 10000 Zuschauer und knapp 100 Gruppen. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 30. Januar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile