Anzeige

Lokalsport

Donnerstag, 06.12.2018 Lokalsport

Dreikampf an der Spitze und im Keller

Dreikampf an der Spitze und im Keller
Konkurrenten im Titelkampf: SV Peheim (rotes Trikot) und VfL Markhausen belegen derzeit in der 1. Kreisklasse die Plätze eins und zwei. Foto: Wulfers

Von Rolf Wulfers

Kreis Cloppenburg. In der „nur“ 14 Mannschaften umfassenden 1. Fußball-Kreisklasse steigt definitiv nur der Tabellenletzte ab. Ganz so klar ist das Thema Aufstieg indes nicht. Der Meister rückt sicher in die Kreisliga hoch. Aber auch der Tabellenzweite darf sich, abhängig vom Verlauf in den höheren Ligen, Hoffnungen auf den Sprung in die Kreisliga machen.

Derzeit thront der SV Peheim mit bereits komfortablen fünf Zählern Vorsprung zum Verfolger VfL Markhausen auf Rang eins. Für Trainer Thorsten Engelberg ist die Meisterschaft damit noch lange nicht in trockenen Tüchern. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 6. Dezember entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Montag 5ºC3ºC
Dienstag 6ºC3ºC
Mittwoch 7ºC3ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Weihnachtsaktion

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile