Lokalsport

Samstag, 09.03.2019 Lokalsport

Reichlich Reisestress für Agnieszka Winczo

Reichlich Reisestress für Agnieszka Winczo
Wenig Erholung: BVC-Kapitänin Agnieszka Winczo hat eine strapaziöse Länderspieltour hinter sich. Foto: Langosch

Cloppenburg (ll). Die Länderspielpause hat für die meisten Fußballerinnen des BV Cloppenburg den positiven Effekt gehabt, dass sie knapp 14 Tage lang Zeit hatten, um die eine oder andere Blessur auszukurieren. „Dennoch haben wir sehr gut trainiert“, meint Trainerin Tanja Schulte vor dem Spiel am Sonntag beim 1. FFC Frankfurt II. Die Partie im Stadion am Brentanobad beginnt um 11 Uhr.

Erholsam war die Unterbrechung der Punktspielrunde indes nicht für die Nationalspielerinnen. Charoula Dimitriou war mit der griechischen Auswahl unterwegs, Agnieszka Winczo sorgte mit Polen beim Algarve-Cup für Furore. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 9. März entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 22ºC7ºC
Sonntag 25ºC12ºC
Montag 19ºC11ºC

Kostenlose Grußanzeigen

Social Media

 
 

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile