Lokalsport

Samstag, 11.05.2019 Lokalsport

TuS-Joker „erledigen“ den BVC

TuS-Joker „erledigen“ den BVC
Verlassen den BVC: Luca Luniku (hinten, von links), Leon Neldner, Teammanager Bernd Pauly, Trainerin Imke Wübbenhorst und Janne Kay sowie (vorne, von links) Drilon Demaj, Alexander Dreher und Diederik Bangma wurden vor dem Spiel verabschiedet. Foto: Wulfers

Von Til Bettenstaedt

Cloppenburg. Nur allzu gerne hätten sich die Oberliga-Fußballer des BV Cloppenburg am Freitagabend mit einem Sieg von ihrem Heimpublikum verabschiedet. Doch daraus wurde nichts – obwohl sie gegen den TuS Bersenbrück nach einer guten ersten halben Stunde mit 2:0 in Führung gelegen hatten. Am Ende setzten sich die Gäste vor rund 150 Zuschauern aber verdient mit 4:2 durch. „Für mich ist der Abschied schon traurig. Gerade das letzte halbe Jahr mit den Jungs habe ich wirklich genossen“, sagte die Trainerin Imke Wübbenhorst. Mehr dazu lesen Sie exklusiv in der Ausgabe 11. Mai entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper.

Nächster Artikel aus Lokalsport:
11.05.2019 | Gute Ausgangslage fürs Finale schaffen

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 16ºC9ºC
Sonntag 20ºC14ºC
Montag 18ºC10ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile