Lokalsport

Samstag, 15.02.2020 Lokalsport

Trifft Terzievska rechtzeitig beim TVC ein?

Trifft Terzievska rechtzeitig beim TVC ein?
Reicht es für das Spiel gegen Olympia? Die Cloppenburger Volleyballerinnen hoffen, dass Außenangreiferin Tea Terzievska (rechts, in der Partie gegen den TV Hörde) gegen Münster dabei ist. Foto: Langosch

Von Ludger Langosch

Cloppenburg. Sturmtief Sabine hat den Volleyballerinnen des TV Cloppenburg vor acht Tagen ein spielfreies Wochenende beschert. Kurzfristig musste die Begegnung gegen den BW Aasee abgesagt werden. Eine Woche später steht die Partie gegen das nächste Team aus Münster auf dem Programm. Am Sonntag geht es von 16 Uhr an in der Halle an der Leharstraße gegen den VC Olympia. Immerhin bot die Zwangspause den angeschlagenen Spielerinnen die Gelegenheit, ihre Erkrankungen oder Blessuren auszukurieren. Außerdem hoffen die Cloppenburgerinnen auf die Rückkehr von Tea Terzieska. Sie hat ihre Visumsangelegenheiten in ihrer Heimat, Nord-Mazedonien, offenbar so weit erledigt, dass sie sich wieder auf den Weg nach Cloppenburg machen kann. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 15. Februar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Social Media

 
 

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Fußzeile